CIAM: Sicherheit meets Customer Experience

Sich in Onlineshops oder bei Dienstleistern im Web anzumelden, gleicht allzu oft einem Spießrutenlauf: Der User wird mit ellenlangen Anmeldeformularen traktiert, muss sich schwer zu merkende Passwörter ausdenken und bekommt schlimmstenfalls noch ein Captcha serviert, um per Klick auf pixelige Ampeln oder Zebrastreifen zu beweisen, kein Roboter zu sein. Gleichzeitig müssen Händler und Dienstleister sicherstellen, dass Nutzeraccounts vor Angriffen durch Hacker oder Scammer sicher sind. Wie lassen sich diese Sicherheitsinteressen und eine gute User Experience (CX) miteinander vereinbaren? Die passende Infrastruktur aus Security-Funktionen und Userverwaltung liefern moderne Lösungen für das Customer Identity and Access Management, kurz CIAM. Was CIAM so nützlich macht, hat Nevis in einem Whitepaper zusammengefasst.

L034-cover
double-arrow

Wussten Sie, dass Unternehmen ohne moderne Betrugsprävention ein 4,3-fach höheres Risiko haben, dass die Sicherheit der Kundendaten kompromittiert wird (81% gegenüber 19%)?

Was Sie nach der Lektüre wissen werden.

Im Whitepaper „CX und CIAM“ lesen Sie:

  • wie CIAM die Benutzererfahrung an entscheidenden Kontaktpunkten verbessert,
  • mit welchen Maßnahmen Hacker und Scammer ausgebremst werden,
  • welche Branchen besonders profitieren.