Kontakt
3 Monate testen

Nevis auf der secIT: Kundendaten wirksam schützen

Mär 2, 2022
1 Min.
Auf der Messe für IT-Security stellt der Schweizer Marktführer für Identity und Access Management nutzerfreundliche Login-Verfahren vor.
Sonja Spaccarotella

Datenleaks, Wellen von Phishing-Attacken und Angriffe mit Verschlüsselungs-Trojanern sorgten in den vergangenen Monaten immer wieder für Schlagzeilen. Angesichts der Bedrohungslage kommt dem regelmäßigen Austausch von Security-Anbietern und CSOs eine besondere Bedeutung zu. Gelegenheit dazu bietet vom 30. bis zum 31. März die Sicherheits-Messe secIT, die in diesem Jahr als Präsenz-Veranstaltung im Hannover Congress Centrum stattfindet. Mit dabei sind die Authentisierungs-Spezialisten von Nevis, die als Aussteller und Referenten sowohl typische Bedrohungsszenarien als auch Lösungsansätze zur Absicherung von Kundendaten in den Blick nehmen.

Am 30. März um 15.40 Uhr widmet sich Nevis-CEO Stephan Schweizer in seinem Vortrag auf der Partner only Bühne dem Thema „Spannungsfeld IT Security und Kundenerlebnis: innovative und unkomplizierte Lösungen“. Im Mittelpunkt stehen Unternehmen, die auf eine passwort- und usernamelose Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) setzen und ihren Kunden so einen sicheren und anwenderfreundlichen Zugang zu ihren Portalen ermöglichen. Anhand von konkreten Beispielen zeigt Schweizer auf, wie diese Unternehmen mit den Herausforderungen und damit verbundenen strategischen Überlegungen umgehen.

Am 31. März folgt ab 10.00 Uhr der Expert Talk „Wie man mit MFA und passwortloser Authentisierung Kundendaten vor den häufigsten Angriffsmethoden schützt“. Stephan Schweizer widmet sich in dem einstündigen Vortrag der Frage, wie die sichere, biometrische Authentifizierung die Weichen dafür stellt, den Anwendern die volle Souveränität über ihre eigenen Daten zurückzugeben. Dabei erläutert Schweizer sowohl die bestehenden Regularien als auch mögliche Stolpersteine, beschreibt typische Angriffsszenarien und stellt branchenübergreifende Use Cases für ein rundum sicheres Login- Management vor.

Darüber hinaus können sich Besucher der secIT am Nevis-Stand im Hannover Congress Centrum näher über alle Themen rund um Identity Management, passwortfreie Authentifizierung und User Behaviour Analytics informieren. Neben CEO Stephan Schweizer sind Ansprechpartner aus den Bereichen Sales und Marketing vom 30. bis zum 31. März durchgehend vor Ort.

Weitere Informationen zur secIT und das vollständige Programm der Messe finden Sie online.

 

###

Über Nevis

Nevis entwickelt Sicherheitslösungen für die digitale Welt von morgen: Das Portfolio umfasst passwortfreie Logins, die sich intuitiv bedienen lassen und Nutzerdaten optimal schützen. In der Schweiz ist Nevis Marktführer für Identity und Access Management und sichert über 80 Prozent aller E-Banking-Transaktionen. Weltweit setzen Behörden sowie führende Dienstleistungs- und Industrieunternehmen auf Lösungen von Nevis. Der Spezialist für Authentifizierung unterhält Standorte in der Schweiz, Deutschland und Ungarn.

Pressekontakt

LEWIS Communications GmbH
Ingo Geisler, nevis-security@teamlewis.com

Ähnliche Artikel